Teufelskralle kaufen

Die Teufelskralle kann je nach Beschwerden innerlich oder äußerlich angewendet werden. Sie wirkt abschwellend, entzündungshemmend, schmerzlindernd sowie blutverdünnend. Daraus ergeben sich die verschiedenen Anwendungsgebiete wie Arthrose, Rheuma, Rückenschmerzen, Appetitlosigkeit, Sehnenentzündungen, aber auch Gicht oder auch Gelenk- und Verdauungsbeschwerden.

Teufelskralle Produkt

Die Anwendungsweise richtet sich dabei nach der Art der Beschwerden. In erster Linie erfolgt die Anwendung innerlich, als Tee, Tabletten oder Kapseln. Diese stellen ein wirksames Mittel für Arthrose oder Gelenkbeschwerden dar. Für die äußerliche Anwendung stehen unter anderem Tinkturen, Salben oder Cremes zur Verfügung. In erster Linie finden diese ihren Einsatz bei Hautproblemen wie Ekzemen oder Schuppenflechte. Auch in der Homöopathie stehen finden Teufelskralle-Präparate, wie zum Beispiel Globuli, Verwendung.

Die wichtigsten Darreichungsformen

Teufelskralle Salbe

Salben mit dem Wirkstoff der Teufelskralle stellen ein ein gebräuchliches Medikament bei chronischen Hautproblemen dar. Auch bei schlecht heilenden Wunden kann man eine Behandlung mit dieser Salbe versuchen. Aber auch bei Gelenkbeschwerden oder Sehnenentzündungen kann die Teufelskralle als Salbe angewendet werden. Vorteilhaft bei dieser Anwendungsform ist, dass der Wirkstoff über die Haut aufgenommen wird und somit direkt an der betroffenen Stelle seine Wirkung entfaltet. Dabei sollte man sich von der Salbe jedoch keine Wunder erwarten. Der Wirkstoff stellt kein stark wirksames Schmerzmittel dar, sondern verspricht vielmehr eine leichte Linderung der Beschwerden.

Teufelskralle Tee

Ein Tee aus der getrockneten Wurzel der Teufelskralle wird in erster Linie innerlich angewendet. Neben dem klassischen Anwendungsgebiet der Gelenkbeschwerden kann er auch als Mittel gegen Verdauungsbeschwerden oder Probleme des Leber-Galle-Traktes verwendet werden. Für die Zubereitung des Tees werden 1,5 Gramm getrocknete Teufelskrallenwurzel mit 150 bis 250 Milliliter kochendem Wasser übergossen und müssen dann acht Stunden ziehen. Drei Tassen täglich sollte man von diesem Tee trinken. Ein Nachteil des Tees ist der recht bittere Geschmack der Teufelskralle, weshalb man sie bevorzugt als Mischtees kaufen kann, bei denen andere Kräuter den Geschmack überdecken.

Teufelskralle Kapseln

Eine weit verbreitete Darreichungsform der Teufelskralle stellen Kapseln dar. Diese ähneln in der Wirkungsweise der des Tees, bieten jedoch den Vorteil, dass der bittere Geschmack nicht wahrgenommen wird. Ein weiterer Vorteil der Kapseln liegt darin, dass der Wirkstoff nicht vor der Anwendung aufwändig zubereitet werden muss. Auch bei der Dosierung bieten die Kapseln Vorteile. Die Kapseln, die man in der Apotheke, im Drogeriemarkt oder auch im Internet kaufen kann, werden regelmäßigen Qualitätskontrollen unterzogen, wodurch man auf einen relativ gleichbleibenden Wirkstoffgehalt schließen kann.

Teufelskralle Balsam

Der Balsam mit dem Wirkstoff der Teufelskralle wird ähnlich angewendet wie die Salbe. Der Unterschied liegt darin, dass dem Balsam oft auch andere Kräuter beigemischt sind, die die Wirkung unterstützen. Aber auch Balsam mit dem alleinigen Wirkstoff Teufelskralle kann man im Internet oder in der Apotheke kaufen.

Teufelskralle Balsam

Teufelskralle Gel

Das Gel ähnelt in der Wirkungsweise den Salben oder dem Balsam. Der Vorteil des Gels ist dabei, dass es im Gegensatz zur Salbe relativ dünnflüssig ist und sich dadurch leichter verteilen lässt. Oft werden dem Gel zudem weitere unterstützende Wirkstoffe zugesetzt.

Weitere Darreichungsformen

Teufelskralle Tabletten

Ähnlich wie die Kapseln bieten auch die Tabletten den Vorteil, dass der bittere Geschmack bei der Einnahme nicht wahrgenommen wird. Zudem liegt auch hier durch die Verarbeitung und die damit einhergehenden Kontrollen ein relativ gleichbleibender Wirkstoffgehalt vor.

Teufelskralle Creme

Zur äußerlichen Anwendung steht neben Salbe oder Gel auch eine Creme zur Verfügung. Die Anwendungsgebiete sind gleich, der Vorteil der Creme liegt darin, dass sie, ähnlich wie das Gel, nicht so zäh ist wie eine Salbe und sich somit leichter verteilen lässt.

Teufelskralle Pulver

Das Pulver dient in erster Linie zur Herstellung des Tees. Zur Herstellung des Pulvers wird die geerntete Wurzel getrocknet und fein zerrieben. Das Pulver kann man direkt kaufen oder auch weiterverarbeitet zu Salbe, Kapseln oder Tabletten.

Teufelskralle Homöopathie (Globuli)

Teufelskralle wird auch homöopathisch in Form von Globuli verwendet. Wie bei allen homöopathischen Medikamenten wird auch hier das Anwendungsgebiet durch die Pflanzeneigenschaften bestimmt. In erster Linie wird sie hier als Medikament gegen Beschwerden des Bewegungsapparates eingesetzt.

Teufelskralle Tropfen

Auch Tropfen können bei den beschriebenen Beschwerden angewendet werden. Vorteile der Tropfen sind die gegenüber Tee leichte Dosierung sowie der durch die Verarbeitung gleichbleibende Wirkstoffgehalt. Als Nachteil muss, zum Beispiel gegenüber Tabletten oder Kapseln, der recht bittere Geschmack beachtet werden.

Teufelskralle Extrakt

Einen Extrakt aus der Wurzel kann man fertig kaufen oder auch aus dem Pulver selbst herstellen. Der Extrakt wird in der Regel pharmazeutisch zu Tabletten oder Kapseln weiterverarbeitet sowie in Cremes, Salben und Gels eingesetzt.

Was muss man beim Kauf beachten?

Zunächst sollte, wie bei allen rezeptfrei erhältlichen Medikamenten, geprüft werden, ob das Medikament zu den auftretenden Beschwerden passt. Im Zweifelsfall kann ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Weiterhin ist zu beachten, dass die verschiedenen Medikamente in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich sind. Hochdosiert entfalten sie schneller und stärker ihre Wirkung, können aber auch eher unerwünschte Nebenwirkungen nach sich ziehen.

Fazit: Teufelskralle am besten online kaufen

Aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Darreichungsformen und Dosierungen ist es sinnvoll, Medikamente mit dem Wirkstoff Teufelskralle online zu kaufen. Apotheken oder Einzelhändler haben oft nur ein Präparat je Warengruppe vorrätig. Im Internet dagegen sind eine Vielzahl an Präparaten in verschiedenen Dosierungsstärken, von schwach bis hochdosiert, erhältlich und lassen sich direkt miteinander vergleichen.

Lesen Sie mehr Wissenswertes über die Teufelskralle:

Teufelskralle kaufen